Antje Stille ist Zahnärztin für Sportler und berät sie zur Mundpflege.

Ein Zahnarzt speziell für Sportler? Antje Stille aus Magdeburg erklärt Ihnen, warum!

Gesund beginnt im Mund – diesen klugen Satz kennen unsere Patienten bereits aus der Zahnarztpraxis Stille. Seit 2018 heißt es hier auch: Fit beginnt im Mund. Unsere Chefin Antje Stille ist Spezialistin für Sport-Zahnmedizin. Die ehemalige Leistungsschwimmerin hat den Wert der Sport-Zahnmedizin früh erkannt. Sie begleitet Profis wie Hobbysportler unter anderem in diesen Bereichen:

  • Zahnunfall?
    Speziell Sportler profitieren von der Expertise durch Erstversorgung und langfristig wirksame Heilung.
  • Versteckte Entzündungen?
    Antje Stille checkt diese Möglichkeit bei unerklärlichem Leistungseinbruch und ergreift im Fall passende Maßnahmen.
  • Falscher Biss?
    Wenn Ober- und Unterkiefer nicht präzise passen, können Körper und sportliche Leistung aus der Balance geraten. Antje Stille erarbeitet Lösungen – auch interdisziplinär.
  • Leistung verbessern?
    Die Performance-Schiene kann Gleichgewicht, Beweglichkeit, Ausdauer und Kraft befördern.

“Wir wissen, dass Zahnstatus und allgemeiner Gesundheitszustand eng miteinander verknüpft sind. Sportler legen darauf inzwischen ihr Augenmerk, denn sie müssen Leistung auf den Punkt genau abrufen. Sogenannte stille Entzündungen im Mund oder ein falscher Biss haben großen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit”

Entzündung, Verletzung, Bewegung – diese Themen gehen uns alle an. Patienten der Zahnarztpraxis Stille profitieren in jeder Phase ihres Lebens von Antje Stilles Kompetenz.

Zahnärztin für Sportler

…und alle, die einfach gesund leben wollen. Wir erläutern gern die besonderen Vorteile. Verabreden Sie dazu einen Termin.

0391 - 2899356

Zahnunfall beim Sport: Richtig versorgen und behandeln

Zahnärztin Antje Stille aus Magdeburg lächelt.

Der Zahnunfall nennt sich auch Zahntrauma und kann beim Sport passieren. Schädel, Zähne sowie Kiefer erleiden Schläge und Prellungen speziell bei Kontaktsportarten wie Boxen, Fußball, Football, Eishockey oder Rugby. Die Sportzahnmedizin hilft zum Beispiel in diesen Bereichen:

  • Möglichkeiten der Erstversorgung
  • Verhinderung von Zahnunfällen
  • Welcher Mundschutz für welche Sportart?
  • Abgebrochenen Zahn retten, versorgen und reimplantieren
  • Behandlung von Zahnfrakturen
  • Verletzungen im Gesichtsbereich

Das Kind fällt vom Klettergerüst? Sie stürzen in der Wohnung? Zahnunfälle passieren nicht nur beim Sport. Menschen mit Zahntrauma sind bei uns in den besten Händen. Sie profitieren von Ihrer Expertise als Sportzahnmedizinerin.

Informieren, bevor es zu spät ist:

Wir öffnen mit Ihnen die Zahnrettungs-Box. Verabreden Sie dazu einen Termin.

0391 - 2899356

Versteckte Entzündungen hemmen die sportliche Leistung

Warum lässt sich trotz Training und optimalen Bedingungen die Leistung nicht steigern? An die Zähne und den Mund denken Sportler, Trainer und Funktionäre oft leider nicht. Speziell Entzündungen können die sportliche Leistung vermindern. Dazu gehören:

  • Weisheitszähne, die nicht durchbrechen,
  • Zahnfleischbluten,
  • Entzündungen im Mundraum,
  • Abgestorbene Zähne.

Besonders tückisch sind versteckte Entzündungen wie eine vereiterte Zahnwurzel. Weder Schmerz lenkt den Blick auf die erkrankte Stelle noch zeigt der Bluttest erhöhte Entzündungswerte. Die Sportzahnmedizin geht dann systematisch vor, um die “silent inflammation” zu entdecken.

Wenn die Erklärung für den Leistungseinbruch fehlt:

Sportzahnmedizinerin Antje Stille geht Entzündungen auf den Grund! Lassen Sie sich beraten.

0391 - 2899356

Wenn der richtige Biss fehlt: Die Sportzahnmedizin kann helfen

Antje Stille ist Zahnärztin für Sportler in Magdeburg.

Der Körper ist das Werkzeug der Sportler. Muskulatur, Skelett, Sehnen ja sogar Haut und Haare sowie alle Sinne bilden eine aktive und dynamische Einheit. Alles ist perfekt aufeinander abgestimmt. Was passiert, wenn Ober- und Unterkiefer nicht richtig schließen – also die Okklusion nicht stimmt? Es scheint wie eine Kleinigkeit und kann doch enorme Auswirkungen auf Motorik, Beweglichkeit, Balance haben.

Die Folge des Fehlbisses kann eine Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) sein. Sie führt zu einer Fehlbelastung im Mund- und Kieferbereich. Die setzt sich über verspannte Muskeln im gesamten Körper fort.

Antje Stille diagnostiziert den Fehlbiss, findet die richtige Behandlung und arbeitet interdisziplinär. Mit Kolleginnen und Kollegen aus Physiotherapie, Sportmedizin und Orthopädie bringt sie den Körper der Sportlerin oder des Sportlers wieder in Balance.

Symptome

Auch Kopfschmerzen, Ohrgeräusche oder Schlafstörungen können zu den Symptomen von CMD gehören: Antje Stille bringt sportliche Menschen wieder ins Gleichgewicht. Wie? Sie erfahren es unter

0391 - 2899356

Sportliche Leistung “auf Schiene setzen”

Antje Stille ist Mitglied der DGSZM (Deutsche Gesellschaft für Sportzahnmedizin)Im Curriculum Sportzahnmedizin beschäftigte sie sich eingehend mit physiologischen Maßnahmen des Leistungstunings wie der Performance-Schiene. Wie deutlich ist der Unterschied bei Gleichgewicht, Beweglichkeit, Ausdauer und Kraft mit und ohne Zahnschiene? Live wurde das getestet. Was leistet die Schiene für Entspannung und Regeneration? Auf diese wie viele weitere Fragen gibt Antje Stille differenzierte Antworten.

Neben der Performance-Schiene fragen sportliche Patienten, die ihr Hobby nicht nur mit Freude, sondern auch mit Umsicht betreiben, immer wieder nach dem richtigen Mundschutz. Antje Stille weiß: Der Mundschutz muss optimal sitzen, damit er auch richtig wirkt.

“Von den ‘Boil and Bite’-Modellen kann ich nur abraten”,

stellt die Spezialistin fest. Schienen, die zuhause im Wasserbad erwärmt und dann mittels Zubeißen angepasst werden, fehlt der optimale Sitz. Auch was drückt oder schmerzt, wird nicht gerne getragen. Darum kümmert sich Antje Stille mit den Partnern aus ihrem  Dentallabor, um einen individuellen und perfekt passenden Mundschutz für Sportler.

Zahnfee-Wissen:

Bei diese Sportarten rechnen sich die Kosten für den Mundschutz – angepasst vom Zahnarzt. Hier eine Auswahl an Sportarten:

  • Handball
  • Wasserball
  • Schwimmen
  • Basketball
  • Eishockey
  • Feld- oder Rollhockey
  • Inline-Skating
  • American Football oder Rugby
  • Skate-Boarding
  • Skifahren
  • Mountainbiking

Beim Gewichtheben erhöht sich der Kaudruck je nachdem um das Zehnfache. Kraftsportler schützen ihre Zähne darum mit einer Beißschiene.

Zahnarztpraxis Stille: Ein super Team!

Selbst Vertreter von Einzelsportarten setzen aufs Team. Ohne Trainer, Masseur oder den Zuspruch der Familie könnten Erfolge nicht gefeiert werden. Die Zahnarztpraxis Stille folgt diesem Beispiel. Sportler spüren diesen guten Geist: Jeder gibt sein Bestes zum Wohl der Patienten.

  • Antje Stille besucht regelmäßig die Fortbildungen der DGSZM.
  • Die Zahnarzthelferinnen der Zahnarztpraxis Stille werden in jede Behandlung eingebunden.
  • Anne Stille als Spezialistin für Hypnose steuert bei Bedarf ihr Fachwissen bei.
Sie sind Hobby- oder Leistungssportler und wünschen sich eine professionelle Zahnbehandlung?

Antje Stille ist Spezialistin für Sportzahnmedizin. Verabreden Sie mit ihr einen persönlichen Beratungstermin unter

0391 - 2899356

Das sagen unsere Patienten

Aktuelle Informationen
14.04.2020 15:00 Corona und die Folgen

Liebe Patientinnen und Patienten,

Corona und die Folgen. Nun sind wir an der Reihe, Ihnen zu sagen, wie es bei uns weitergeht – erst einmal ganz normal!

Wir sind wie gewohnt für Sie da

Achtung: Bitte melden Sie sich vorab telefonisch an und sagen Sie uns Bescheid, wenn Sie an grippeähnlichen Symptomen leiden.

Auf Ihren Besuch sind wir bestens vorbereitet: mit genügend Desinfektionsmitteln, Handschuhen und Mundschutz. Unsere Behandlungszimmer bieten eine optimale Hygiene für Ihre Behandlungen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die aktuelle Entwicklung verfolgen und – wenn nötig – reagieren. Es kann daher zu kurzfristigen Terminabsagen kommen.

Ein paar Verhaltensregeln zu Ihrem Besuch:

  • Halten Sie sich bitte an die Empfehlungen des RKI (Robert-Koch-Institut)
  • Bleiben Sie zu Hause, wenn sie Kontakt zu Menschen aus Risikogebieten hatten oder vor Ort waren
  • Wenn möglich, kommen Sie bitte ohne Begleitung in unsere Praxis
  • Bei Anzeichen einer möglichen Infektion (Fieber, Atemnot, Halsschmerzen, Husten) bleiben Sie bitte zu Hause und verständigen Sie Ihren Hausarzt.

Passen Sie gut auf sich auf

Ihre Zahnarztpraxis Stille


AKTUELLES Schliessen