Junges Mädchen hat gesunde Zähne beim Kinderzahnarzt in Magdeburg.

Die Zahnfee in Magdeburg: Ihr Zahnarzt für Kinder und Jugendliche

In unserer Praxis arbeitet eine Zahnfee, die viel mehr kann, als Wackelzähne in Geschenke zu wandeln. Die Zahnfee Magdeburg bringt Zahngesundheit für ein ganzes Leben, denn wir sind Ihr Praxisteam, das  sich auf Kinder wirklich freut! Schon in der Schwangerschaft kümmern wir uns um Sie und Ihr Baby. Antje und Anne Stille sind für die ganze Familie da und bieten Ihnen und Ihren Kindern diese speziellen Leistungen:

  • Zahnbehandlung und Prophylaxe während der Schwangerschaft,
  • Tipps für zahngesunde Ernährung,
  • Zahnprophylaxe,
  • Professionelle Zahnreinigung,
  • Zahnpflegetraining,
  • Zahnersatz,
  • Zahnschutz für Sport und Freizeit.

Wo lauern Risiken für Karies? Was schmeckt Kindern und tut den Zähnen gut? Wie verhalte ich mich, wenn der Zahn durch einen Sturz beschädigt wurde? Alle Fragen von Mama und Papa sind bei Antje und Anne Stille herzlich willkommen!

 

Zahnfee-Service:

Kinder sollten bereits mit dem ersten Milchzahn regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung kommen. Wir erinnern Sie gerne an den nächsten Termin zur Prophylaxe – telefonisch oder schriftlich. Ein Anruf genügt und wir organisieren das für Sie!

0391 - 2899356

Ihr Familienzahnarzt in der Nähe: Die Zahnfee im Norden von Magdeburg

Mädchen lernt beim ersten Besuch beim Kinderzahnarzt, wie man sich die Zähne putzt.

Der “Milchweg “ ist direkt bei unserer Praxis um die Ecke. Zufall? Egal. Jedenfalls gehört Fachwissen zu Milchzähnen und einer kalziumreichen Ernährung genauso zum Spektrum der Zahnarztpraxis Stille wie die Begleitung des Zahnwechsels oder viele weitere Angebote für die zahngesunde Entwicklung Ihrer Kinder.

  • Geborgenheit: Kinder haben naturgemäß einen engeren Radius als Erwachsene. Besuchen sie die Kinderarztpraxis in der Nähe von zuhause, der Krippe oder der Schule, fühlen sich die Kleinen gut aufgehoben. Der Übergang vom Alltag zur Zahnbehandlung verläuft fließend.
  • Kurze Wege: Ob Vorsorge, Putztraining oder Behandlung – das ist schon ein wenig aufregend, denn in der Praxis ist es anders durch Geruch, Farben oder Geräusche. Da ist es für manche Kinder schön, wenn die Zahnarztpraxis in der Nähe liegt und man schnell wieder im gewohnten Umfeld ist. Das entlastet auch die Eltern.

Neben fachlicher Qualifikation sind das gute Gründe, warum der Kinderzahnarzt in Ihrer der Nähe so ratsam ist.

“Als Zahnarztpraxis in der Kinder herzlich willkommen sind, haben wir unseren Sitz nicht in einem spektakulären Zentrum für Medizin etabliert, sondern ihn bewusst in der Nähe zum Alltag der Familien belassen.”

Wenn Kinder die Zahnarztpraxis besuchen: Anne und Antje Stille sagen erstmal “Hallo”

Junges Kind spielt Kinderzahnarzt in Magdeburg.

“Zahnarzt?”

Die Kinder machten große Augen, wenn Anne Stille den Beruf Ihrer Mutti nannte. “Ja. Praktisch, oder?”, gab sie dann ganz sachlich zurück und das Kapitel war abgeschlossen. Zurück in Muttis Praxis krabbelte sie mit großem Interesse auf den Behandlungsstuhl. Heute steht sie an der selben Stelle als Zahnärztin und freut sich mit Antje Stille riesig über die kleinen Patienten.

Die Zahnfee – Zahnarztpraxis Stille geht so auf Kinder ein:

  • Lockere Atmosphäre.
  • Alle Vorgänge werden erklärt und mit dem Kind abgestimmt.
  • Die Eltern werden gebeten, sich im Hintergrund zu halten.
  • Die Kinder erhalten volle Aufmerksamkeit.
  • Alle Maßnahmen werden mit den Eltern vertraulich abgestimmt.

Anne und Antje Stille haben eine herzliche und natürliche Ausstrahlung. Die Kinder fassen schnell Vertrauen zu den beiden. So gelingt es dem Nachwuchs beim Zahnarzt diese Punkte zu verinnerlichen:

  • Gründliche Zahnpflege – wir zeigen den Kindern und den Eltern, wie sie funktioniert,
  • Selbstverständliche Prophylaxe – bereits im Kleinkindalter sollten Vorsorgetermine halbjährlich stattfinden. So ist für Kinder der Besuch beim Zahnarzt ganz normal,
  • Professionelle Zahnreinigung – wie bei Erwachsenen mindert die PZR auch bei Kindern das Risiko für Karies und andere Risiken für die Kinderzähnchen,
  • Notwendige Zahnbehandlung – kariöse Stellen entfernen wir sofort und versorgen sie. Wie ist es dazu gekommen? Wir klären Kinder und Eltern so auf, dass Karies keine Chance mehr haben kann bei konsequenter Mundhygiene,
  • Zahnwechsel – wie entwickelt sich das Gebiss? Sind Zähne nicht angelegt oder stimmt der Biss nicht, überweisen wir zu Fachleuten aus unserem Netzwerk.
Zahnfee-Wissen:

Kinder können erst ab dem achten Lebensjahr die Zähne selber gründlich putzen. Die Bewegungen sind anspruchsvoll und erst in dieser Phase sind alle motorischen Fähigkeiten dafür ausgebildet. Bis dahin sollten die Eltern immer noch Hilfestellung geben. Bis zum sechsten Lebensjahr sollten die Eltern die Zähne der Kleinen mindestens einmal am Tag selber putzen. Gerne zeigen wir Ihnen und Ihren Kindern direkt beim Zahnarzt wie kindgerechte Zahnpflege gelingt. Machen Sie dazu einen Termin unter

0391 - 2899356
Junges Mädchen putzt sich beim Kinderzahnarzt in Magdeburg die Zähne.

Kinder sind mobil und das ist gut so! Hier ein paar Tipps, falls sich Ihr Kind beim Klettern und Toben am Zahn verletzt:

  • Kommen Sie mit Ihrem Kind so schnell wie möglich in unsere Praxis nach der Notfallversorgung. Auch wenn keine Schäden sichtbar sind, prüfen wir Verschiebungen. Beschädigte Milchzähne beeinträchtigen die Entwicklung der bleibenden Zähne.
  • Halten Sie eine Zahnrettungsbox bereit. In der Nährlösung bleibt ein abgebrochener Zahn 24 bis 48 Stunden vital. Lesen Sie sich in einer ruhigen Minute einmal durch, wie Sie den Zahn im Ernstfall versorgen sollen.

Kinder, die regelmäßig beim Zahnarzt sind, meistern solche Situationen gut. Sie fühlen sich in der Praxis sicher und wissen: Hier wird mir geholfen.

Zahnfee-Tipp:

Sportliche und aktive Kinder sollten einen Zahnschutz tragen. Der muss qualitativ stimmen und regelmäßig angepasst werden. Antje Stille ist Fachärztin für Sportzahnmedizin und berät Sie gerne zum Zahnschutz für Kinder. Rufen Sie an und vereinbaren sie eine Termin unter

0391 - 2899356

Kinderzahnarzt oder normaler Zahnarzt? Die Zahnfee ist beides: Familienzahnarzt!

Mitarbeiterin kontrolliert Zähne eines Kindes beim Kinderzahnarzt in Magdeburg.

Wenn Mutter und Tochter gemeinsam eine Zahnarztpraxis führen, fühlt sich die ganze Familie dort wohl. “Kinderzahnarzt oder normaler Zahnarzt? Diese Frage stellt sich uns nicht”, stimmen beide überein. “Wir bieten eine sehr gutes Angebot für alle Lebenslagen und Lebensphasen.” 

  • Zahnfee Magdeburg – Zahnarztpraxis Stille legt den Fokus deutlich auf die Vorsorge. Antje und Anne Stille bieten das umfangreiche Fachwissen der goDentis-Prophylaxe und analysieren den Status der Mundgesundheit mittels ParoStatus.
  • Als Fachärztin für Sportzahnmedizin ist Antje Stille auch Ansprechpartnerin für Kinder, die sportlich aktiv sind.
Zahnfee Magdeburg – Zahnarztpraxis Stille:

für die gesamte Familie ein Gewinn! Wir nehmen uns Zeit und kümmern uns individuell um die Mundgesundheit der gesamten Familie. Wie? Das erklären wir Ihnen gern persönlich. Verabreden Sie einen Termin unter

0391 - 2899356

Das sagen unsere Patienten

Aktuelle Informationen
14.04.2020 15:00 Corona und die Folgen

Liebe Patientinnen und Patienten,

Corona und die Folgen. Nun sind wir an der Reihe, Ihnen zu sagen, wie es bei uns weitergeht – erst einmal ganz normal!

Wir sind wie gewohnt für Sie da

Achtung: Bitte melden Sie sich vorab telefonisch an und sagen Sie uns Bescheid, wenn Sie an grippeähnlichen Symptomen leiden.

Auf Ihren Besuch sind wir bestens vorbereitet: mit genügend Desinfektionsmitteln, Handschuhen und Mundschutz. Unsere Behandlungszimmer bieten eine optimale Hygiene für Ihre Behandlungen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die aktuelle Entwicklung verfolgen und – wenn nötig – reagieren. Es kann daher zu kurzfristigen Terminabsagen kommen.

Ein paar Verhaltensregeln zu Ihrem Besuch:

  • Halten Sie sich bitte an die Empfehlungen des RKI (Robert-Koch-Institut)
  • Bleiben Sie zu Hause, wenn sie Kontakt zu Menschen aus Risikogebieten hatten oder vor Ort waren
  • Wenn möglich, kommen Sie bitte ohne Begleitung in unsere Praxis
  • Bei Anzeichen einer möglichen Infektion (Fieber, Atemnot, Halsschmerzen, Husten) bleiben Sie bitte zu Hause und verständigen Sie Ihren Hausarzt.

Passen Sie gut auf sich auf

Ihre Zahnarztpraxis Stille


AKTUELLES Schliessen